Das ist viel spannender als im Fernseher!

Mit einer Stadionwurst und einem Becher Limo schauten wir dem Klub von der Schäl Sick im Spiel gegen die Würzburger Kickers zu.
Dank der Einladung von Marcel Risse und dem Vorstand der Viktoria Köln hatten wir großartige Plätze, und konnten die spannende Partie live und vor Ort verfolgen.
Das Maskottchen Viktor lernten wir auch kennen.

Freundschaft – Hilfsbereitschaft – Internationale Verständigung (Motto Inner Wheel Club Köln)

Dem Motto „In Freundschaft gemeinsam Gutes tun“ haben sich die Damen des Inner Wheel Clubs Köln gewidmet. Dabei haben wir das große Glück, dass sie unsere Einrichtung als Sozialprojekt unterstützt.
Im Rahmen des Oktober-Meetings wurden wir eingeladen, den Mitgliedern einen Einblick in unsere Betreuungs- und Therapiearbeit zu bieten.
Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung und bei Vizepräsidentin Dagmar Wittling (Foto) für die Möglichkeit, von unserer Arbeit zu berichten.

Viviane de la Motte (Mitarbeiterin), Klaus Landen (Einrichtungsleiter), Dagmar Wittling (Vizepräsidentin Inner Wheel Köln)

Grazie Molte

Zum sechsten Mal in Folge durften wir einen großartigen Abend im Ristorante Italia erleben. Bei toller Musik wurde getanzt, gelacht und unglaublich lecker geschmaust.
Wir bedanken uns bei Inhaber Valentino Bruno (Foto rechts) seinem Team, sowie bei Mitorganisator Eddie Stoffel (Foto links) und bei jedem, der diesen spektakulären Abend gemeinsam mit uns verbracht hat.
Der Spatenstich für unseren neuen Sportplatz ist erfolgt.
Ein Teil der Spenden möchten wir in ein E-Auto investieren, mit dem wir kurze Strecken von Termin zu Termin fahren können.